275 Jahre Freimaurer in Deutschland


Wer kennt den Begriff „Freimaurer“ heutzutage noch nicht? Doch wer weiß wirklich, für was Freimaurer stehen und was für Ziele sie verfolgen. Öffentlich werden sie als wohltätige, aber etwas mysteriöse Gruppierung beschrieben und seit dem die Medien auf die vielen Verschwörungsdokumentationen reagiert haben und ihrerseits ein paar entschärfte Dokus in den Umlauf gebracht haben, bekommen sie in der Öffentlichkeit mehr Beachtung und zum Teil auch Sympathie unter machthungrigen Menschen.

In der Zeit des Nationalsozialismus, wurden Gruppierungen wie die der Freimaurer größtenteils verboten, da man ihnen ihre zionistische Ideologie nachweisen konnte und man eine Untergrabung des deutschen Widerstands gegen das Finanzkartell fürchtete.

Dazu eine interessante Rede von Adolf Hitler:

2012 hieß es 275 Jahre Freimaurer in Deutschland, zum betreffenden Thema habe ich einen schönen Absatz bei „Fight Zionism = Free Palestine“ gefunden:

482890_231080543700391_300166191_n

Das Video zum Standbild : http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=nhqI0qZAZ1k

Sehen Sie was unter der protestantisch-zionistischen deutschen Führerin und ihren politischen Eunuchen möglich geworden ist. Möglich geworden, in einer Stadt, die selbst dann noch zerbombt wurde, als die weißen Fahnen bereits wehten. Damals am Ende des Zweiten von zwei Weltkriegen, die von den Zionisten angezettelt wurden und 60 Millionen Menschen in den Tod trieben.

Das Treffen in der Michaelis Kirche war und ist ein Skandal ohne Gleichen, die deutschen zionistisch dominierten Massen-Medien aber schwiegen.

(Javiér i.A. HT)

feature=player_embedded&v=nhqI0qZAZ1k

Meine Anmerkung:

Man sieht die Arbeiterklasse wächst möglicherweise zusammen!

Links-National ist nationalsozialistisch und Nationalsozialismus bedeutet Freiheit der Völker sowie Widerstand dem Imperialismus!

Wer sich noch fragt was die Kirche (die Religionen) mit Zionismus zu tun hat, der sollte mal die Bibel lesen, denn auch für die Kirche ist Zion eine heilige Stadt, ebenso hat Jerusalem für Moslems eine Bedeutung, schließlich steht dort eine ihrer ältesten Moscheen, die auf dem alten Tempel erbaut wurde und den Zionisten (die den Tempel der Synagoge vorziehen) ein Dorn im Auge ist.

Hierzu auch nochmal folgendes Video, welches den christlichen Zionismus wiederspiegelt. Die Schäfchen Christis, werden in diesem instruiert Geld zu spenden und ihre Söhne in den Krieg zu schicken, von diesen Kirchen gibt es jede Menge in den USA und mittlerweile treiben sich auch schon viele Häscher in Deutschland rum.

Überschrift von Fight Zionism:

JOHN HAGEE ist in erster Linie der Gründer und Leiter der „Cornerstone Church“. Zu gut Deutsch: „ECKSTEIN-Kirche“ http://www.sacornerstone.org/ ( TEXAS – Bush Clan)

In der Bibel wird das Wort „Eckstein“ im übertragenen Sinne verwendet; Im Psalm 118 wird das Heilswirken Gottes als Eckstein-Legung empfunden: „Ich danke dir, dass du mich erhört hast; du bist für mich zum Retter geworden. Der Stein, den die Bauleute verwarfen, er ist zum Eckstein geworden.“

Gestern machte Papst Franziskus I, eben diesen Psalm 118 zur Grundlage seiner 1. Messe in der Sixtinischen Kapelle. Zudem war seine 1. Botschaft auf seiner Website mit dem Wunsch verbunden, dass sich Katholiken und Juden sich wieder annähern mögen.

Die Freude über diesen Papst war in Israel dennoch gleich null. Außer Höflichkeitsfloskeln und einer Formalen Einladung kam da nichts. Hingegen John Hagee,- der den Papst ablehnt,- wurde im März 2012 in Israel unter maßlosem Jubel empfangen und gefeiert. http://www.bibel-und-2012.de/2012-03/christians-united-for-israel-mit-john-hagee-in-israel.html

Warum denn DAS wo doch der neue Papst ein Jesuit ist und die Jesuiten eine Zion-Bruderschaft sind, also ganz und gar PRO-Judentum. Bitte denken Sie scharf nach!

p.s. Religiöse Chauvinisten – welcher Religion auch immer sie angehören – stellen sich mit den Radikalen Siedlern und und anderen nützlichen Idioten auf selbige Stufe.

Hier zählen ausschliesslich MENSCHEN. Ob sich diese MENSCHEN Muslime, Christen, Hindu, Juden, Buddhisten oder Atheisten nennen ist hier uninteressant.

Wir freuen uns mit MENSCHEN und wir trauern mit MENSCHEN, … NICHT mit Muslime, Christen, Hindu, Juden, Buddhisten oder Atheisten….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s