Lächerliche Medien


Heute vor 70 Jahren brach die polnische Exilregierung ihre Beziehungen zu der Sowjetunion ab, dies kann man heute bei Welt Online lesen. Zur Begründung wird folgendes geschrieben:

Mich wundert es, wie man heute von unwiederlegbar sprechen kann, wenn man erst vor ein paar Jahren diesen Umstand zugegeben hatte. Wenn man vor ein paar Jahren sagte Katyn, das waren die Russen, so wurde man schräg angeschaut und nun tut man so, als wäre dies schon seit 1940 unumstritten gewesen (war es ja auch, nur musste man Deutschland gezielt noch weitere Verbrechen andichten und dies obwohl man von Anfang an wusste, dass es die Russen bzw die NKWD war, wie der oben erwähnte Artikel zeigt).
Soviel Heuchelei kann doch nur Springer betreiben…
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s